Mannsgereuth — In der Jahresversammlung berichtete der Vorsitzende der freiwilligen Feuerwehr, Udo Schneider, über ein reges Vereinsleben. Im geselligen Leben wurden der Kinderfasching, die Kirchweih und der "Tag der offenen Tür" organisiert. Beteiligt hat man sich auch am Florianstag in Marktgraitz, bei der Aktion "Zamm geht's". Ein Ausflug führte nach Escherndorf. Der monatliche Stammtisch werde immer besser angenommen.
Im Feuerwehrverein sind 114 Mitglieder, davon 22 aktiv. Kommandant Gerd Riedel konnte von 14 Übungen berichten, eine Großübung fand in Redwitz statt. Drei Ernstfalleinsätze gab es bei einem Gülleunfall in Redwitz, bei einem Flächenbrand zwischen Beikheim und Schneckenlohe und bei einem Pkw-Brand in Mannsgereuth.