Friesen — Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Friesen im Vereinslokal "Desera" standen die Tätigkeitsberichte des Vorsitzenden und des Kommandanten.
Der Vorsitzende Ralf Wich nannte als wichtigste gesellschaftliche Ereignisse die Schlachtschüssel, die Teilnahme am Faschingsumzug und an der Partymeile, den Besuch des Frühjahrskonzerts des Musikverein Friesen und die Teilnahme an der Flößerolympiade beim Sportfest des SV Friesen. Es wurden der Kreisflorianstag in Wilhelmsthal besucht sowie die beiden Feuerwehrfeste in Au und Eibenberg.
Höhepunkt war der Florianstag im September mit der Ernennng von Elmar Geigerhilk zum Ehrenmitglied. Gleichzeitig wurde das 25-jährige Jubiläum der Jugendfeuerwehr gefeiert. Am Samstag wurde eine Einsatzübung im Inspektionsbereich II am Sägewerk Gebr. Geiger abgehalten, am Sonntag eine Schauübung am Festgelände.