Lichtenfels — "Unsere Welt ist rund und bunt", unter diesem Motto findet am heutigen Donnerstag, 17. Juli, der Kinderfestzug anlässlich des Lichtenfelser Schützenfestes statt. Ge-meinsam mit Kindergärten, Schulen und Vereinen organisiert die Stadt den Kinderfestzug. Start des Festzuges mit mehr als 2000 Teilnehmern ist um 13.45 Uhr an der Dr.-Roßbach-Grundschule in der Kronacher Straße. Im Hof der Schule sowie in der Myconiusstraße erfolgt die Aufstellung des Festzuges.
Wegen den Baumaßnahmen in der Coburger Straße verläuft der Festzug ausnahmsweise entlang des Bürgerwegs, über den Bürgermeister-Dr.-Hauptmann-Ring, die Franz-Josef-Strauß-Brücke sowie die Mainau zum Schützenplatz. Insbesondere, weil auf die Kleinkinder Rücksicht zu nehmen ist und der Weg ansonsten zu lange gewesen wäre, bewegt sich der Festzug dieses Mal nicht durch die Innenstadt.

Weiträumige Umleitung

Während des Festzuges, darauf weist die Stadtverwaltung hin, ist es unumgänglich, dass der Verkehr rund um das Fachmarktzentrum zwischen 13.45 und 14.45 Uhr weiträumig umgeleitet wird. Insbesondere ist davon der Liefer- sowie Kundenverkehr in der Mainau berührt. red