Die Festmessfeier des Kapellenbauvereins anlässlich des Weihetages findet am Sonntag, 13. Mai, um 10 Uhr in der Kapelle Maria Königin statt. Diese Messfeier gilt wie auch schon in den vergangenen Jahren den lebenden und verstorbenen Mitgliedern des Kapellenbauvereins Freudeneck.
Pfarrer Reinhold Braun zelebriert diese Messfeier in der Kapelle, die im Jahr 1992 eingeweiht wurde. Die Kollekte in diesem Gottesdienst dient der Pflege und Instandhaltung der Kapelle. Musikalisch umrahmt wird die Messfeier in diesem Jahr erstmals von einem Bläserquartett der Bamberger Symphoniker, dank der Initiative von Johannes Trunk. Im Anschluss daran besteht die Möglichkeit zum Frühschoppen und zum Mittagessen. nr