Am Samstag, 31. Oktober, dem Gedenktag der Reformation, lädt das evangelisch-lutherische Dekanat Rügheim zum Festabend ein. Die Veranstaltung beginnt mit einem Gottesdienst um 19.30 Uhr heuer coronabedingt in der Stadthalle von Königsberg. Im Anschluss daran hält Dekanin i. R. Dorothea Richter ihren Vortrag mit dem Titel "Widerstandskraft in schwierigen Zeiten: Was wir von Dietrich Bonhoeffer lernen können."

An diesem Abend werden wie jedes Jahr langjährige Mitarbeitende aus den Kirchengemeinden des evangelischen Dekanats geehrt. Wie immer gibt es ausreichend Gelegenheit zu Begegnung und Gespräch.

Wegen des Infektionsschutzkonzepts des Dekanats wird um Anmeldung bis spätestens 27. Oktober gebeten. jf