Viele Besucher, ein abwechslungsreiches Programm auf und neben der Bühne und - trotz eines kräftigen Schauers - dann doch schönstes Sonnenwetter, ließen das Schulfest der Kunigundenschule zu einem erlebnisreichen Nachmittag für alle Anwesenden werden.
"75 Jahre Kundigundenschule" war das Motto, und neben etlichen Ehrengästen und ehemaligen Lehrkräften ließen es sich auch viele Gartenstädter nicht nehmen, ihre Schule noch einmal zu besuchen und in Erinnerungen zu schwelgen.
Die Schüler der Kunigundenschule präsentierten ihr Können in tollen Vorführungen auf der Bühne und konnten danach aus einer Vielzahl von Mitmachaktionen der Lehrkräfte wählen. Auch die Schulpartner - der Förderverein, die Bücherei, die Jugendsozialarbeit, die Mittagsbetreuung und die Johanniter - waren mit Angeboten vertreten.
Sowohl Bürgermeister Christian Lange (CSU) als auch Pfarrer Eckert wünschten der Gartenstädter Schule alles Gute und zeigten sich vom lebendigen Schulleben und dem Engagement der Eltern und Lehrkräfte angetan. red