Für die Herstellung eines Fernwärmehausanschlusses ist die Rosengasse auf Höhe der Hausnummer 16 am 15. und 16. April voll gesperrt. Die Anlieger werden über die Ketschengasse und den Markplatz in die Rosengasse umgeleitet. Der Durchgang für Fußgänger bleibt nach Angaben der Stadt Coburg selbstverständlich gewährleistet. red