Kirchehrenbach — Am vergangenen Samstag hat die SPD-Bürgergemeinschaft zum Ferienprogramm für Kinder eingeladen. Unter dem Motto "Aquaspaß an der Wiesenmühle" hatten sich 25 Kinder eingefunden, um sich bei strahlendem Sonnenschein verschiedenen Aufgaben zu stellen.
An sechs Stationen konnten sie Zielgenauigkeit, Fingerfertigkeit oder Feingefühl beweisen. Mit Begeisterung wurden Papierschiffe gebastelt und auf große Fahrt geschickt, Wasserbomben per Katapult durch die Luft geschossen und Tischtennisbälle mittels Wassersprüher wie bei einem Kicker ins Tor bugsiert. Den meisten Spaß machte aber die Schwammschlacht, bei der man sich mit nassen Schwämmen bewerfen konnte.
Die sich gegenüberstehenden Teams haben mit viel Energie und natürlich auch Schadenfreude alles gegeben, damit der Gegner nicht trocken vom Spielfeld gegangen ist. red