Eine Sitzung des Ferienausschusses der Gemeinde Röttenbach ist für Dienstag, 28. April, um 17 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses anberaumt. Das Gremium beschäftigt sich unter anderem mit der nachträglichen Genehmigung der Schlussrechnung der Firma Schickert für die Entschlammung und Dammsanierung im Rahmen der Sanierung und Unterhaltung gemeindlicher Weiher sowie mit Bauanträgen. Auch auf der Tagesordnung steht der Erlass der Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2020 inklusive ihrer Anlagen. red