Als Hundekälte definiert der Duden große, unangenehme Kälte. Das kann die junge Sina (Bild) gar nicht nachvollziehen. Der Sheltie tollt in Seidmar im Schnee herum. Aber diese Hunderasse - auch Shetland Sheepdog genannt - ist klar im Vorteil als Kreuzung aus Border-Collie und Grönlandhund. Für alle anderen heißt es in diesen Tagen und in der Silvesternacht: warm anziehen! rm