VON Roland Betz

Steigungen im Straßenverkehr werden in Prozent angegeben: Eine Steigung von 20 Prozent bedeutet, dass die Höhe auf einer Strecke von 100 Metern um 20 Meter steigt. Das wird in der Regel mit einem Straßenschild und dem Hinweis auf die prozentuale Steigung sichtbar gemacht. Neuerdings spart man sich vermutlich diese Schilder, zumindest im innerstädtischen Bereich und biegt einfach das Straßenschild der Steigung entsprechend. In diesem Fall könnte man eine Steigung von über 20 Prozent annehmen.
Fährt man aber der Straße entlang Richtung Vogelstraße, geht es ohne Steigung und ohne Gefälle weiter. Also muss das Schild, das gen Himmel zeigt, eine andere Bedeutung haben.