Dank der Organisation des Stammtischs "Fröhliche Runde" konnte drei Tage lang bei geselliger Unterhaltung, fränkischen Spezialitäten und stimmungsvoller Musik gefeiert werden.
Den Auftakt bildete der festliche Umzug zum Kähnlein. Angeführt von den Stadelhofener Musikanten lud die feierliche Parade alle Dorfbewohner ein. Begleitet von den Vereinsmitgliedern der "Fröhlichen Runde", der Scheffla Elf und den Modschiedeler Stiefelknechten begab sich der Festzug zum vereinseigenen Veranstaltungsort. Umringt von Eichen und Haselnussstauden sorgte dieser für das besondere Ambiente der Veranstaltung.
Julia Spörlein eröffnete mit dem Dank an Organisator und Stammtischvorsitzenden Paul Spörlein das Wald- und Wiesenfest. Anschließend unterstützte sie MdB Emmi Zeulner beim Bieranstich. Diesen meisterte Letztere gekonnt mit drei Schlägen.