Höchstadt — Ganz schön laut wurde es gestern Nachmittag gegen 14.30 Uhr am Vogelseck in Höchstadt. Mehrere Minuten ging dort eine Sirene durch Mark und Bein der dortigen Bewohner, bis die Höchstadter Feuerwehr den Alarm schließlich abstellte. Ausgelöst wurde dieser durch einen technischen Defekt eines Feuermelders in der Tiefgarage. Und das nicht zum ersten Mal. Bereits zweimal hat es einen Fehlalarm gegeben - zuletzt in der Nacht von Samstag auf Sonntag. sam