Der FDP-Kreisverband und die Freien Bürger Haßberge treffen sich zunächst in getrennten Sitzungen, um die gemeinsame Listenaufstellung für die Kreistagswahl 2020 zu beschließen. In der anschließenden gemeinsamen Sitzung wird nach der Vorstellung der Kandidaten die gemeinsame Listenaufstellung beraten und beschlossen. Die Versammlungen finden am Mittwoch, 20. November, ab 19 Uhr im Hotel Goger in Augsfeld statt. Dazu sind alle Mitglieder eingeladen, wie die Gruppierung am gestrigen Mittwoch mitteilte.

FDP/Freie Bürger sind aktuell im Kreistag Haßberge mit drei Kreisräten vertreten. Das sind Kurt Sieber (Königsberg), Harald Pascher (Ebern) und Heinrich Goschenhofer (Hofheim). Kurt Sieber war viele Jahre Bürgermeister in Königsberg. Harald Pascher wirkt derzeit als Zweiter Bürgermeister in der Stadt Ebern. red