Der Stadtverband der FDP hat eine Umfrage für Jugendliche gestartet. Ziel ist es, die Wünsche der jungen Leute in Sachen Freizeit und Ausbildung herauszubekommen, wie die Liberalen mitteilen. Die Idee stammt von Claus Ehrhardt, der die dazugehörige App entwickelt hat. Die FDP möchte Impulse und Ideen von Jugendlichen erhalten, die in Kulmbach zur Schule gehen und mit ihren Familien hier leben. Unter folgendem Link können sich Jugendliche von zwölf bis 28 Jahren an der Umfrage beteiligen: https://tinyurl.com/qocxwp7.

In der Umfrage geht es um den Personen-Nahverkehr, Jugendtreffs, Eintrittspreise für Museen, Sportangebote und Kunstprojekte. Die Umfrage läuft bis Ende März 2020.

Die Ergebnisse wird Thomas Nagel danach auch an den Stadtrat weitergeben und im Jugend- und Familienbeirat der Stadt vorstellen. red