Tore: 0:1 Nitsche (20.), 1:1 Zwingmann (23.), 1:2 Seubold (41.), 2:2 Sigmund (65.) / SR: Düthorn (Bad Staffelstein).

SV Friesen III -
SG Gehülz/Kr. 5:0 (3:0)

Der SVF nutzte gleich die erste Torchance durch Felix Geiger zum 1:0. Die Gäste hielten kämpferisch gut dagegen, jedoch verwertete die Heimelf ihre Chancen konsequent und erhöhte auf 2:0, als Letsch steil auf Daniel Krüglein spielte, der den Ball am Torwart vorbei schob. Noch vor der Halbzeit fiel das 3:0. Letsch spielte alleine vor dem Tor uneigennützig quer auf Philipp Geiger, der zum 3:0 traf.
Nach dem Wechsel schalteten die Friesener einen Gang zurück und verwalteten die Führung. Die SG Gehülz versuchte es vermehrt mit langen Bällen, konnte sich jedoch keine zwingenden Torchancen erarbeiten.