Mit einer tollen Moral und Einsatz bis zum Umfallen hat sich der FC Sand mit einem 3:1-Auswärtserfolg beim TSV Aubstadt drei wichtige Punkte geholt und damit einen weiteren Schritt Richtung Klassenerhalt in der Fußball-Bayernliga Nord unternommen. Am heutigen Freitag (19 Uhr) treten die Sander beim FC Eintracht Bamberg an, und auch hier spielen sie auf Sieg, denn ihr Vorsprung auf die Relegationsplätze beträgt nur einen Zähler.
Wie sich der Sachverhalt mit dem FC Eintracht Bamberg, der Insolvenz angemeldet hat, weiter entwickelt, und ob die Punkte aus den Partien gegen den FCE für die anderen Teams in der Wertung bleiben, ist nicht vorhersehbar. Um sich auf nichts einzulassen, will der FC Sand im Bamberger Fuchsparkstadion unbedingt drei Punkte mitnehmen.
Der Sander Trainer Bernd Eigner warnt seine Truppe vor dem Spiel beim FC Eintracht Bamberg (11.