Rentweinsdorf — Von den angesetzten Nachholspielen in der Fußball-Kreisklasse Bamberg 1 fand nur das in Rentweinsdorf statt. Der FCR schlug sich gegen den Tabellenführer SC Kemmern wacker, musste aber am Ende doch eine Niederlage hinnehmen.
FC Rentweinsdorf -
SC Kemmern 0:2

Mehr Mühe als erwartet hatte der Tabellenführer, um den Dreier zu entführen. Die Hausherren hielten voll dagegen, doch wieder einmal war die Chancenverwertung ein großes Manko. So hätte der FCR bereits vor dem Wechsel mehr als einmal den Ausgleich nach der Gästeführung durch Ungvari (16.) erzielen müssen. Turbulente Szenen liefen im Strafraum des Tabellenführers ab, doch wollte das Leder einfach nicht über die Linie. Auch nach Wiederbeginn war es ein offener Schlagabtausch, in dem die ersatzgeschwächten Hausherren bis zum Schluss nicht aufsteckten. In der 68. Minute fiel aber eine gewisse Vorentscheidung mit dem 0:2 per Strafstoß durch SC-Torjäger Görtler.


A-Klasse Bamberg 3

TSV Staffelbach -
SG Reckendorf/Gerach 1:0

Tor: 1:0 Beierlieb (75.), Rote Karte: Fofanah (Reckendorf) di