Neubrunn — Den Erlös aus einem Fußballturnier ("Mini-WM") im Frühjahr hat der FC Neubrunn der Lebenshilfe in Augsfeld überreicht. Volker Hofmann und Claudia Landgraf vom FC Neubrunn übergaben 500 Euro an Paul Diehm und Gert Koch von der Lebenshilfe. Mehrere Vereine und Clubs hatten Mannschaften gestellt, um bei dem Turnier Geld für die Behindertenwerkstatt zu sammeln. Neben der Fußballmannschaft der Lebenshilfe (mit Spielertrainer Gert Koch) nahmen sieben Mannschaften aus dem Neubrunner Vereins- und Dorfleben teil. ft