Nach einem 2:0-Erfolg im Verfolgerduell der Kreisklasse 1 hat der FC Mitwitz II sehr gute Chancen auf Platz 2.

FC Mitwitz II -
TSV Grub am Forst 2:0 (1:0)

Die Gastgeber hatten einen Auftakt nach Maß. Als ein langer Ball Richtung Gästestrafraum geschlagen wurde und ein Grüber Abwehrspieler über den Ball schlug, traf Tobias Martin aus spitzem Winkel per Außenrist zum 1:0. Die größte Ausgleichschance gab es in der 29. Minute, als Torwart Ari eine Direktabnahme von Kerl mit einer Glanzparade entschärfte. In der 37.Minute scheiterte Riedel am gut reagierenden TW Fuchs.
Nach der Pause übernahmen die Gäste immer mehr das Geschehen, während die Heimelf einige gute Konter fuhr. In der 62. Minute traf Riedel mit einem Freistoß nur die Latte.