Einige wenige Nachholspiele der Fußballer standen an den beiden Feiertagen dieser Woche auf dem Programm. Dabei musste der FC Rentweinsdorf gegen den Titelanwärter der Kreisklasse Bamberg 1, SV Hallstadt, zum Ausklang der Vorrunde mit 1:4 eine durchaus zu erwartende Heimniederlage hinnehmen.


Kreisklasse Bamberg 1

FC Rentweinsdorf -
SV Hallstadt 1:4

Die Gäste wurden ihrer Favoritenrolle voll gerecht. Die Gastgeber bemühten sich und enttäuschten keinesfalls, hielten auch kämpferisch voll dagegen, doch nach vorne lief zumindest im ersten Durchgang wenig, sieht man einmal von einem Pfostenschuss von Derra per Freistoß ab. Nach Wiederbeginn (0:3) ließen es die Hallstadter etwas langsamer laufen und mussten nach rund einer Stunde Spielzeit durch Manuel Reiß den Anschlusstreffer hinnehmen. Doch in der Schlussphase stellte Wegel den alten Torabstand wieder her. Vor der Pause trafen Wessel (2) und Pfänder.


A-Klasse Coburg 4

TSV Rossach II -
SV Heilgersdorf II 0:3

Tore: 0:1 Deschner (27.), 0:2 Deschner (63.), 0:3 Korn (79.)


A-Klasse Bamberg 3

TSC Bamberg -
VfL Mürsbach 3:2

Tore: 0:1 Streng (11.), 1:1 Aumüller (19., Eigentor), 2:1 Ergün (28., Elfmeter), 2:2 Leimbach (41.), 3:2 Tutu (44.) di