Nach kurzer Flucht stellten Polizisten einen flüchtigen Tatverdächtigen, der zuvor einen 22-Jährigen im Bereich der Bahnhofstraße in Kronach angegriffen und verletzt hatte. Gegen 19 Uhr lief der junge Mann aus Küps mit zwei Begleitern durch die Fußgängerzone, als ein 26-jähriger Kronacher unvermittelt auf ihn zuging und ihm mehrere Faustschläge ins Gesicht versetzte. Der Angegriffene erlitt leichte Verletzungen, zudem wurde sein Smartphone beschädigt. Der Schläger flüchtete zu Fuß vom Tatort, im Rahmen einer sofortigen Fahndung nahmen ihn aber Beamte der Polizei fest. Die Hintergründe des Angriffs müssen nun im Rahmen der weiteren Ermittlungen wegen des Verdachts der Körperverletzung und Sachbeschädigung geklärt werden. Zeugen, die am Freitag gegen 19 Uhr die Auseinandersetzung in der Bahnhofstraße beobachtet haben, melden sich bitte unter Tel. 09261/503-0 bei der Polizei Kronach. pol