Haßfurt/Kreis Haßberge — Die unterfränkische Abschlussfeier zum Bezirksentscheid des 25. Bundeswettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft - Unser Dorf soll schöner werden" findet in Haßfurt statt. Der Präsident der Regierung von Unterfranken (Würzburg), Paul Beinhofer, ehrt am Samstag, 25. Oktober, um 14.30 Uhr in der Ganztagesstätte "Silberfisch" am Schulzentrum in Haßfurt die Teilnehmer des Bezirksentscheids und überreicht die Auszeichnungen.
Insgesamt haben 22 unterfränkische Dörfer beim 25. Bundeswettbewerb am Kreisentscheid teilgenommen. Sechs Siegerdörfer der Kreisentscheide konkurrierten beim Bezirksentscheid um eine Auszeichnung. Mit Gold werden gewürdigt: Fatschenbrunn in der Gemeinde Oberaurach und Geldersheim im Landkreis Schweinfurt. Die Auszeichnung in Bronze erhält Kirchlauter. Bei der Feier in Haßfurt werden auch Sonderpreise verliehen, und zwar durch den Bezirk Unterfranken, den Bayerischen Bauernverband sowie den Bezirksverband für Gartenbau und Landespflege.
Der Dorfwettbewerb war besonders für Fatschenbrunn erfolgreich. Und das kann sich fortsetzen: Der Goldmedaillen-Gewinner tritt zum Landesentscheid im Jahr 2015 an. red