Auch in diesem Jahr finden in St. Heinrich Fastenpredigten statt. Sie stehen unter dem Thema "So sollt ihr beten! - Einführung in das Christsein".
Jeweils am Sonntagabend um 18 Uhr werden sich verschiedene Prediger innerhalb der Eucharistiefeier mit einem Thema auseinandersetzen. Am 14. Februar spricht Dekan Kilian Kemmer über das Thema "Vergib uns unsere Schuld". Am 21. Februar stellt sich Pfarrer Peter Barthelme dem Thema "Wie auch wir vergeben unseren Schuldigern". Am 28. Februar spricht Erzbischof Ludwig Schick über das Thema "Führe uns nicht in Versuchung" und am 6. März befasst sich Pfarrer Holger Fiedler mit dem Thema "Erlöse uns von dem Bösen". Die letzte Predigt am 13. März hat Spiritual Markus Kohmann übernommen. Sein Thema: "Denn dein ist das Reich ...". red