Mit fast 300 Teilnehmern war der zweite von der Marktgemeinde organisierte Sonderimpftag in der Sporthalle ein voller Erfolg. Nachdem Bürgermeister Franz Uome von vielen Gemeindebürgern auf einen eigenen Impftag in der Marktgemeinde angesprochen worden war, hatte er Kontakt mit Dr. Natascha von Schau von der örtlichen Arztpraxis Josef Schmidt und Dr. Carola Klein aufgenommen und fand dort Unterstützung. Dr. von Schau kümmerte sich um ausreichend Impfstoff und legte den Impftermin auf den vergangenen Samstag fest. Bei einem weiteren Termin mit dem Impfbus vor einer Woche waren 100 Impfwillige gekommen. op