Im Zeitraum vom 13. bis zum 16. Oktober wurde die Fassade eines Anwesens der Unteren Königstraße mit einem Graffiti beschmiert. Der Schaden dürfte bei 500 Euro liegen, Zeugen der Tat sollen sich bei der Polizei melden.