Die Faschingsnarren Rentweinsdorf starten am Sonntag, 11. November, in die fünfte Jahreszeit. Der Sturm auf das Rathaus beginnt um 11.11 Uhr. Anschließend wird das letztjährige Prinzenpaar Julia und Steffen verabschiedet und die neuen Majestäten übernehmen die Regentschaft. Mit von der Partie ist auch wieder die Prinzengarde. Der Feuerwehrverein Rentweinsdorf-Lind bietet ein Weißwurstfrühstück an und Stefan Gick übernimmt den musikalischen Teil. Die Rentweinsdorfer Faschingsnarren blicken in der kommenden Faschingssaison auf 30 Jahre Faschingssitzungen zurück. Die erste Faschingssitzung in der Ära des damaligen Bürgermeisters Willi Schönmann fand im Jahr 1989 statt. sch