Viele etablierte Anlaufstellen und Kurse mussten coronabedingt in den zurückliegenden Wochen im Familientreff der Geschwister-Gummi-Stiftung ausfallen, doch die Mitarbeitenden zeigen sich kreativ und werden weiterhin - nun in digitaler Form - unterstützen. Hier eine Auswahl:

? Im Second-Hand-Shop KuKatz können Kunden aus einem breiten Angebot Produkte reservieren und zu vereinbarten Zeiten am Familientreff abholen. Zu finden ist der Shop im Internet unter diakonie-verbund-kulmbach.de/shop/.

? Die "Fit für kids"-Elternkurse finden unkompliziert und mit viel Raum für einen Austausch online statt. Die Kursleiter treffen die Teilnehmenden in einer Video-Konferenz, deren Link ihnen nach der Anmeldung unter diakonie-verbund-kulmbach.de/events zugesandt wird.

? Blog (Eltern für Kinder bis etwa drei Jahren): Für eine spannende und innige Eltern-Kind-Zeit in den ersten drei Lebensjahren können sich Mütter und Väter schon seit einiger Zeit Anregungen im Blog der Geschwister-Gummi-Stiftung holen. Mit einer bunten Mischung aus den coronabedingt ausgesetzten Angeboten "Mami Talk", "Kleinkinder-Spieletreff" und "Krabbelgruppe" stehen in Spiel- und Bastelideen stets die kindliche Entwicklung, Spaß und Entspannung im Vordergrund. Der Blog erscheint im zweiwöchigen Rhythmus und ist im Internet unter der Adresse www.gummi-stiftung.de/familientreff/blog zu finden. red