In der Petrikirche gibt es morgen um 17 Uhr eine Familien-Weihnacht mit Pfarrerin Katharina Winkler und der Evangelischen Jugend. An Heiligabend entfällt zwar die offene Nikolaikirche, dafür aber stehen von 11 bis 14 Uhr kleine Geschenktütchen für Kinder an der Treppe vor dem Altarraum der Petrikirche bereit. Man kann vor Beginn der Christvespern mit den Kindern die geschmückte Kirche besuchen, sich die Schülerbilder oder selbst gebastelten Krippen ansehen und ein Tütchen mitnehmen. red