In der Zeit von Donnerstag bis Freitag sind in Bubenreuth (Kreis Erlangen-Höchstadt) vermehrt Anrufe von vermeintlichen "Polizeibeamten der Kriminalpolizei" gemeldet. Diese täuschen vor, dass sie in der Nachbarschaft Einbrecher festgenommen und bei diesen einen Notizzettel mit der Adresse der Angerufenen gefunden hätten. Weiterhin wollen sie oftmals Bargeld oder Wertgegenstände abholen, so dass eventuelle Einbrecher diese nicht mehr stehlen können. Diese Geschichten entsprechen nicht der Wahrheit. Es kam in keinem der Fälle zu einem Entwendungsschaden. pol