Am Freitagmittag befuhr ein Angehöriger der Bundeswehr mit seinem Pkw die Staatsstraße 2294 von der Kaserne kommend in Richtung Lagerkreuzung. Im Verlauf der Streckenführung brach in einer scharfen Rechtskurve aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit das Heck des Fahrzeugs aus. Anschließend schleifte das Auto an der Leitplanke entlang. Der Fahrzeugführer wurde nicht verletzt. Am Fahrzeug des Verunfallten entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2000 Euro. Der Schaden an der Leitplanke wurde auf etwa 300 Euro geschätzt, teilte die Polizeiinspektion Hammelburg mit. pol