Einem Verkehrsteilnehmer fiel am Donnerstagabend in Memmelsdorf ein Autofahrer mit auffälliger Fahrweise auf, weshalb er die Polizei verständigte. Die Beamten konnten den 52-jährigen Fahrer in der Bergstraße kontrollieren und führten einen Alkotest durch. Dieser ergab ein Ergebnis von 1,86 Promille, weshalb im Klinikum Bamberg eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Fahrzeugschlüssel und Führerschein wurden sichergestellt. Eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr wird folgen. pol