Am Donnerstag, 28. März 2020, findet eine Großveranstaltung des VdK-Landesverbandes München mit dem Thema "Rente für alle" statt. Die Forderungen der VdK-Kampagne "Rente für alle" soll in den Mittelpunkt gestellt werden. Es muss spürbare Verbesserungen für Erwerbsminderungsrentner geben - für jetzige und künftige, so die Forderung des VdK. Die zentrale Kundgebung findet am Odeonsplatz statt. Gemeinsam nimmt der VdK-OV Ebensfeld mit dem VdK-Kreisverband Lichtenfels an dieser Großveranstaltung teil. Um die Busplanung machen zu können, wird um Anmeldung bei Martina Buhr, Telefon 09547/1397, gebeten. Es entstehen keine Fahrtkosten. red