Bei einer Geschwindigkeits-Messung fiel am Sonntagabend, kurz nach 22 Uhr, der Polizei ein junger Fahrer im Bereich Ostring/Wendelinusstraße wegen seiner unsicheren Fahrweise auf. Daraufhin wurde eine allgemeine Verkehrskontrolle durchgeführt. Ein Urintest verlief positiv auf Amphetamin, weshalb eine Blutentnahme entnommen wurde, teilt die Polizei mit. Zudem wurde ihm für 24 Stunden das Führen eines Fahrzeugs untersagt. Außerdem wurde gegen den jungen Mann eine Ordnungswidrigkeiten-Anzeige erstattet, teilt die Polizeiinspektion Bad Kissingen mit. pol