Eine Streifenbesatzung führte am Sonntagnachmittag bei einem Audi-Fahrer eine allgemeine Verkehrskontrolle durch. Der Mann gab an, nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis zu sein. Eine Überprüfung bestätigte dies. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und die Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Auf den Mann kommt nun eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu. pol