Ein BMW-Fahrer fuhr am Montagmorgen, gegen 9.30 Uhr, mit seinem Pkw auf der Staatsstraße St 2290 in Richtung B 286. Hierbei beschleunigte er nach Polizeiangaben zu stark, so dass das Heck des Fahrzeugs im Kurvenbereich ausbrach. Der BMW kam ins Schleudern und nach links von der Fahrbahn ab und blieb im Graben liegen. Verletzt wurde weder der Unfallverursacher, noch seine Beifahrerin. Der Schaden beläuft sich auf circa 3000 Euro. pol