Eine 16-jährige Fahrschülerin befuhr mit dem Leichtkraftrad ihrer Fahrschule am Montag gegen 11 Uhr die Hirtengasse in Höchstadt. Sie verlor laut Pressebericht der Höchstadter Polizeiinspektion die Kontrolle über das Krad, so dass sie gegen einen gegenüber der Einmündung geparkten Audi A4 fuhr. Die Fahrschülerin blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 600 Euro. pol