Am Mittwoch gegen Mitternacht ist in der Hauptstraße in Dormitz ein 63-jähriger Fahrradfahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. worden. Hierbei stellten die Polizeibeamten bei dem Mann Alkoholgeruch fest. Der durchgeführte Test ergab einen Wert von 1,01 Promille. Den Fahrradfahrer erwartet nun eine Anzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz.