Nach einem Fahrradsturz am Dienstag um 21 Uhr im Pyramidenweg musste sich eine 56-jährige Niederfüllbacherin in ärztliche Behandlung begeben. Die Frau, die erstmals mit dem Fahrrad unterwegs war, unterschätzte die Bremswirkung der Vorderradbremse. Das Rad blockierte und die Frau stürzte nach vorne über den Lenker. Dabei brach sie sich mehrere Zähne ab. Sie wurde aufgrund der Schwere der Verletzungen ins Coburger Klinikum eingeliefert. pol