Mal eben mit dem Bus zum Arzttermin fahren oder am Wochenende auf den Kreuzberg? Das kann ganz einfach gelingen - wenn man sich mit Fahrplänen auskennt, heißt es in einer Pressemeldung des Landratsamtes. Hier stehen viele Informationen und die gilt es, lesen zu können. Wenn man nicht regelmäßig im öffentlichen Personennahverkehr unterwegs ist, dauert es oft lange, bis man die passende Fahrt findet. Doch das lässt sich vermeiden: In einem Vortrag erfahren Interessierte, wie alles schnell erfasst werden kann und man beim Fahrplanlesen den Überblick behält. Referentin Tina Büdel, Projektmanagement MobilitätsEntdecker, Landkreis Bad Kissingen, stellt verschiedene Fahrpläne vor. Die Zuhörer und Zuhörerinnen lernen außerdem praktische Werkzeuge zur Suche von Busverbindungen kennen, und erfahren, wie sie Rufbusse bestellen können. Der Vortrag ist kostenfrei, er findet am Dienstag, 5. April, von 19 bis circa 20.30 Uhr, online per Webex statt. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Tel.: 09732/902 434. Infos unter www.vhs-kisshab.de. red