Die Kosten für eine Taxifahrt nach Weidhausen in Höhe von 31,40 Euro blieb am Sonntagmorgen ein Fahrgast einem Taxifahrer schuldig, berichtet die Polizeiinspektion Coburg. Im Coburger Steinweg ging die Taxifahrt um 5.30 Uhr los. Der Fahrgast lotste den Taxifahrer nach Weidhausen in die Straße "An der Wiede". Dort stieg der Mann aus und gab vor, Geld für die Taxifahrt holen zu wollen. Vor den Augen des Taxifahrers rannte der Mann unvermittelt in Richtung Ortsmitte davon. Der Taxifahrer blieb auf den Fahrtkosten sitzen. Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: 175 cm groß, 25 Jahre alt, auffällig kurz geschnittene schwarze Haare. Er war mit einer auffälligen beigen Lederjacke mit Fellfetzen bekleidet. Damit die Ermittlungen in Sachen Leistungsbetrug erfolgreich sind, bittet die Polizei um sachdienliche Zeugenhinweise unter Telefon 09561/645-0. pol