Eine 18-jährige VW-Fahrerin ist am Montagnachmittag bei einem Unfall schwer verletzt worden. Gegen 15.15 Uhr war sie auf der Kreisstraße KG 20 von Burghausen kommend in Richtung Münnerstadt unterwegs. In einer langgezogenen Linkskurve geriet das Fahrzeug ins Schlingern. Die Fahrerin wollte gegenlenken, um das Auto wieder unter Kontrolle zu bekommen. Allerdings lenkte sie zu stark, so dass der Pkw von der Fahrbahn abkam und sich im Graben überschlug. Die Frau wurde zur weiteren Untersuchung in ein Bad Neustädter Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden von ca. 5000 Euro. pol