Glück im Unglück hatte gestern Nacht ein 23-jähriger Auszubildender, als er mit seinem Pkw von Neunkirchen in Richtung Effeltrich fuhr. In einer Rechtskurve kam er aus Unachtsamkeit ins Bankett und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Nach zweifachen Überschlag kam der Peugeot des 23-Jährigen im angrenzenden Feld auf dem Dach zum Liegen. Das Fahrzeug musste später geborgen werden. Der 23-Jährige blieb unverletzt. Am Fahrzeug entstand Schaden in Höhe von rund 2000 Euro.