In eine Verkehrskontrolle geriet Dienstagnacht in der Kunigundenstraße in Strullendorf ein 18-jähriger BMW-Fahrer. Die Polizeibeamten stellten bei dem Fahrer drogentypische Auffälligkeiten fest. Ein durchgeführter Drogentest verlief positiv, weshalb eine Blutentnahme im Klinikum Bamberg durchgeführt wurde. Dem 18-Jährigen wurde die Weiterfahrt untersagt. Es folgt eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz. pol