Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es am frühen Montagabend auf der Verbindungsstraße von Steppach nach Unterneuses. Aus bislang noch ungeklärter Ursache geriet ein Autofahrer in einer langgezogenen Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem Fahrzeug gegen einen Baum. Das Auto wurde noch ungefähr 20 Meter weitergeschleudert und landete im Wassergraben. Der 28-Jährige Fahrer wurde mit schwersten Verletzungen auf der Straße liegend gefunden und kam ins Klinikum. News5/Foto: Ronald Rinklef