Als eine 18-jährige Toyota-Fahrerin am Dienstagabend von Dondörflein kommend nach links in Richtung Zweifelsheim abbiegen wollte, übersah sie eine von rechts kommende, vorfahrtsberechtigte 18-jährige Audi-Fahrerin und es kam im Kreuzungsbereich zur Kollision, wodurch der Audi dann in den Straßengraben fuhr und dort stark beschädigt liegen blieb. Die Fahrerin des Audis wurde durch den Unfall leicht verletzt und anschließend mit dem Rettungsdienst in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt. Nach ersten Schätzungen entstand ein Gesamtsachschaden im fünfstelligen Bereich.