Ein 18-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Gemeindebereich Gößweinstein kam am Dienstagmorgen zwischen Urspring und Wannbach vermutlich aus Unachtsamkeit mit seinem Skoda nach rechts ins Bankett. Der junge Mann verlor die Kontrolle über das Fahrzeug, geriet ins Schleudern und prallte, nachdem er ein Verkehrszeichen niedergemäht hatte, gegen einen Wasserdurchlass. Total beschädigt blieb der Pkw auf dem Dach liegen. Der Fahrer zog sich schwere Verletzungen zu, am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von 5000 Euro. Ein entgegenkommender Audi wurde durch die aus dem Bankett aufgeschleuderten Steine ebenfalls erheblich beschädigt.