Normalerweise würde mit dem Monat April die Saison der beliebten Fußgänger- und Radfahrer-Fähre zwischen dem Mühlwörth und Oberen Leinritt beginnen. Nicht so in diesem Frühjahr, das geprägt ist von den Gesundheitsgefahren durch das Coronavirus und den daraus resultierenden Beschränkungen für das öffentliche Leben. Wie das Don-Bosco-Jugendwerk als Betreiber mitteilt, bleibt die Fähre über den linken Regnitzarm daher bis auf weiteres außer Betrieb. red