36 Absolventinnen und Absolventen der Berufsfachschulen für Kinderpflege und Ernährung und Versorgung erhielten am vergangenen Freitag im Beisein von Angehörigen und Lehrkräften am Bildungszentrum Vierzehnheiligen der Gemeinnützigen Gesellschaft für soziale Dienste (GGSD) ihre Abschlusszeugnisse.

Für dieseAbsolventen beginnt nach dem Ende der zwei- beziehungsweise dreijährigen Ausbildungszeit mit der Zeugnisübergabe ein neuer Lebensabschnitt. Die Abschlussfeier war für Schulleiterin Elvira Berkel in diesem Jahr gleichzeitig eine kleine Premiere, da sie erstmals eine 12. Klasse des Ausbildungszweigs Ernährung und Versorgung verabschieden durfte.

Diese neue Jahrgangsstufe wurde zu Beginn des zurückliegenden Schuljahres eingerichtet und führt bereits ausgebildete Helfer und Helferinnen im Bereich Ernährung und Versorgung weiter zum staatlich anerkannten Abschluss "Assistent/in für Ernährung und Versorgung" sowie zum mittleren Schulabschluss. red