Das traditionelle Fachwarteturnier des Tischtennis-Kreises Neustadt fand in diesem Jahr in Bad Rodach statt.
Nach dem Weißwurstfrühstück auf dem Marktplatz fanden anschließend in der Stadthalle die Spiele statt.
Nach dem Turnier und einer Stadtführung für die "Nichtspieler" fand am Thermalbad die Siegerehrung mit der Übergabe des Wanderpokals statt. Wie von allen Teilnehmern erwartet, setzte sich der favorisierte Titelverteidiger Fabian Markert ohne Niederlage durch und konnte den Pokal auch in diesem Jahr entgegen nehmen.
Platz zwei erkämpfte sich nach zahlreichen, sehr sehenswerten Ballwechseln der Kreisfachwart Seniorensport, Ekkehard Gerlicher. Den 3.Platz erreichte der Organisator der gelungenen Veranstaltung, Klaus Woitzek. Endstand beim Fachwarte-Turnier des TT-Kreises Neustadt in Bad Rodach: 1. Fabian Markert, 2. Ekkehard Gerlicher, 3. Klaus Woitzek, 4. Michael Kurzendörfer, 5. Rainer Pechtold, 6. Ulrich Markert, 7. Bernd Fischer, 8. Jürgen Braun.
Alle Teilnehmer und Begleiter/innen waren von der Organisation des Tischtennis-Turniers und des Rahmenprogramms durch Fachwart Klaus Woitzek begeistert und freuen sich schon auf das Fachwarteturnier im nächsten Jahr. br